Unkrautbekämpfung mit Heißwasser

Die Funktion vom Heißwassersystem zur Unkrautbekämpfung beruht auf die Hitzelabilität der Pflanzenproteine. Durch die hohe Temperatur gerinnt das Eiweiß der Pflanze und das Wildkraut stirbt ab. Schon nach einer Anwendung werden kleine Pflanzen geschwächt und sie sterben ab.

Robustere Pflanzen, wie Löwenzahn oder andere Pfahlwurzler benötigen mitunter eine mehrfache Behandlung. Die Maschine hat eine Temperatur von 98/102°C, dabei kann es ohne Beschädigungen anzurichten auf den verschiedensten Untergründen, wie Schotter, Kies, Rindenmulch, Kunstrasen, aber auch Beton, Teer, Pflaster oder Sandsteinplatten angewendet werden. Verholztes Material, wie Bäume oder Sträucher werden nicht in Mitleidenschaft gezogen und es besteht auch keine Brandgefahr.

Hier geht es zu den Produkten: http://raimundshop.de/ECO-WEEDKILLER_1